Bist du noch da?

WEITER

Akku und Aufladen

Akku und Aufladen

 

Nu Skins Tipps, mit denen du die Freude an deinem Gerät verlängern kannst.

 

  • Lade dein Gerät immer auf, sobald eine gelbe Anzeige unten am Gerät aufleuchtet.
  • Achte darauf, dein ageLOC LumiSpa und den Silikonaufsatz NUR IM TROCKENEN ZUSTAND in die Ladestation zu stellen.
  • Die Ladestation und das Kabel nur an einem trockenen Ort aufbewahren. Das Gerät nur in einer trockenen Umgebung aufladen.
  • Die Ladestation und das Kabel nicht mit nassen Händen berühren.
  • Lade dein LumiSpa 12 Stunden auf. Wird es wie empfohlen aufgeladen, reicht eine volle Akkuladung für sieben bis zehn Tage.
  • Das Gerät bitte nur senkrecht aus der Ladestation nehmen. Das verhindert, dass sie beim Kippen beschädigt wird.


1. Meine Ladestation ist nicht zusammengebaut. Wie setze ich diese zusammen?

 

Das LumiSpa wird mit einer Ladestation (die gleichzeitig als Ständer dient), einem Ladekabel und einem Netzstecker geliefert. Um diese Einzelteile zusammenzubauen, die Führung des Netzsteckers am Adapter des Ladekabels ausrichten. Beide Teile sanft und gleichmäßig zusammendrücken und im Uhrzeigersinn drehen, um sie einrasten zu lassen. Schließe dann das Ladekabel an die Ladestation und anschließend an die Steckdose an.

 

Die Ladegeräte unterscheiden sich nach Typ F und Typ R. Ein Typ-F-Gerät funktioniert nur mit einem Typ-F-Ladegerät und umgekehrt.

 


2. Mein Gerät lädt zwar auf, aber der Handgriff pulsiert nicht mehr.

 

Wenn du das Gerät in die Ladestation stellst, blinken die Leuchten am ageLOC LumiSpa Handgriff für ca. 30 Sekunden und die Ein/Aus-Taste leuchtet auf. Dann pulsiert die Ein/Aus-Taste langsam und zeigt somit an, dass das Gerät geladen wird. Sobald das Gerät vollständig aufgeladen wurde, leuchtet sie dauerhaft. Für weiterführende Informationen siehe Seite 7 des Benutzerhandbuchs.


3. Die Kontakte meines Geräts/der Ladestation verfärben sich oder korrodieren.

 

Die Kontakte des Geräts und/oder der Ladestation können trotz Schutzbeschichtung korrodieren, wenn sie nass werden. Das gereinigte Gerät darf nur vollständig trocken in den Ständer gestellt werden. Für weiterführende Informationen siehe Seite 10 des Benutzerhandbuchs.

 

Das gereinigte Gerät darf nur vollständig trocken in die Ladestation gestellt werden. Bei korrodierten Kontakten kann die Aufladefunktion des Geräts beeinträchtigt sein. Rost und Korrosion lassen sich vorsichtig mit einer Nylon-Bürste entfernen. Hierbei können jedoch Kratzer am Gerät entstehen. Dies sollte als Mangel gemeldet werden.


4. Meine Ladestation ist nass geworden. Was soll ich tun?

 

Die Ladestation ist nicht wasserfest. Ist Nässe eingedrungen, gut schütteln, um so viel Wasser wie möglich zu entfernen. Die Ladestation vor der nächsten Verwendung 24 Stunden trocknen lassen. Danach sollte sie wieder ordnungsgemäß funktionieren.

 


5. Mein Gerät lässt sich nicht aufladen oder hält keine Ladung.

 

Dies kann mehrere Ursachen haben. Klären wir dazu diese Fragen:

 

a. Wie alt ist das Gerät?

b. Wurde es über eine längere Zeit mit niedrigem Akkustand gelagert? (Siehe Seite 7 des Benutzerhandbuchs)

c. Ist das Gerät heruntergefallen oder wurde es unsachgemäß verwendet? Dafür besteht leider kein Garantieschutz.

 

Falls du im Benutzerhandbuch keine Lösung findest, wende dich bitte mit diesen Angaben an den Kundenservice.


Weiter Hilfethemen


 

Das Gesuchte nicht gefunden?

 

 

Antragsformular für einen Gerätetausch

 

Falls du hier keine Antwort für dein Problem finden konntest, alle Punkte der Fehlersuche durchgegangen bist und auch ein Zurücksetzen des Geräts, wie im Video gezeigt, keine Lösung brachte, reiche einen Austauschantrag ein. Bitte halte dafür deine Bestellnummer und das defekte Gerät für die Seriennummer und den Chargencode zur Hand.

 

Hier gelangst du zum Formular.

 

Zum Kundenservice