Nicola Drzewicki

Neuer Kunde? Gleich registrieren!

Nicola Drzewicki

NICOLA_DRZEWICKI

Nachdem ich 6 Jahre Architektur an der Universität von Kapstadt studiert hatte, eröffnete ich mit 23 Jahren mein eigenes Architekturbüro und führte dieses 15 Jahre lang durch alle Höhen und Tiefen der Branche.


Ich wurde in eine Unternehmerfamilie hineingeboren und schätzte mich glücklich, die emotionale Unterstützung und Beratung meiner Familienmitglieder für meine Selbständigkeit zu haben und lebte lange Zeit meinen Lebenstraum.


Harte Arbeit hat mir nie etwas ausgemacht, viel mehr blühe ich in Situationen auf, in denen ich an meine Grenzen komme. Meine Liebe zum Design, mein kreativer Geist, den ich täglich ausleben konnte, die Komplexität von Großprojekten, die Nähe zu den Kunden, die ihre Traumhäuser bauten, und die Freude daran, zu beobachten, wie etwas selbst gestaltetes langsam zum Leben erwacht, erfüllte mich auf so viele Arten. Aber als meine Karriere weiter florierte und mein Portfolio an Arbeit zunahm, nahm auch der Stress und der Druck eines eigenen Büros zu und ich realisierte, dass ich damit nicht mehr glücklich war. Es hatte viel damit zu tun, was ich für diese Karriere aufgeben musste, aber hauptsächlich mit der Tatsache, wie meine finanzielle Zukunft aussehen würde. Nachdem ich dieses Geschäft viele Jahre aufgebaut hatte, wurde mir klar, dass ich immer meine Zeit für Geld eintauschen würde und noch schlimmer, dass ich ein Geschäft aufgebaut hatte, das ich niemals verkaufen konnte, da ich das Geschäft war. Noch dazu hörte ich immer die Unternehmerstimme meines Vaters, die betonte „du willst Geld im Schlaf verdienen“. Obwohl mir diese Idee SEHR gefiel, sah ich als Geschäftsfrau nur wenige bzw. gar keine Möglichkeiten dies zu erreichen und ich fing an, mich in meiner von mir geschaffenen Welt gefangen zu fühlen.


An meinem 37. Geburtstag rief mich meine beste Freundin an, um mir zu gratulieren und ich saß in meinem Großraumbüro und brach in Tränen aus. Die Chefin weint! Ich litt unter Akne, mein Stresslevel schoss durch die Decke, ich war ständig krank und erschöpft und ich sah keinen Ausweg.


Meine Freundin bot mir an, mir einige Produkte von diesem neuen Unternehmen zu schicken, mit dem Sie sich gerade zusammengetan hatte, und 3 Tage später erhielt ich eine Kiste voller Nu Skin Produkte und ahnte nicht, dass mein Leben sich um 180 Grad ändern würde.


Nachdem ich 3 Monate lang Nu Skin Produkte angewendet hatte, war ich ein anderer Mensch. Meine Haut war rein, ich wurde nicht mehr krank und hatte mehr Energie, als in den Monaten davor. Freunde, Familie und Kollegen fingen an zu fragen, was ich mache, und ohne es zu versuchen oder zu wollen, begann ich, für diese Produkte zu werben, die mir ein neues Leben geschenkt hatten.


Meine Freundin redete mir zu, mir die Geschäftsmöglichkeit anzuschauen, aber ich war sehr abweisend. Ich konnte mir nicht vorstellen, wie ich ein weiteres Geschäft in meinen bereits überfüllten Terminplan packen sollte. Ich beabsichtigte weder eine drastische Veränderung, noch konnte ich mir vorstellen, Hautpflegeprodukte zu verkaufen... Warum sollte jemand Kosmetikprodukte von einer Architektin mit Akne kaufen?


Gott sei Dank blieb sie hartnäckig. Sie können sich meine Überraschung vorstellen, als ich die Möglichkeit als Gesamtbild betrachtete und realisierte, dass ich den besten Weg gefunden hatte, ein passives Einkommen zu generieren. Der Rat meines Vaters, Geld im Schlaf zu verdienen, wurde tatsächlich greifbar. Ich entschied, dass ich nichts zu verlieren hatte und mit meinem Wissen über den Aufbau eines Geschäfts habe ich mich fokussiert, mich hingesetzt und angefangen VIEL zu arbeiten (und zu reden)!
Das war vor 4 Jahren.


Ich muss mich heute noch zurücklehnen und betrachten, wie grundlegend sich mein Leben geändert hat. Neben meiner Partnerschaft mit dem Unternehmen, dem Gefühl immer von den großartigen Mitarbeitern des Unternehmens unterstützt und ermutigt zu werden, den finanziellen Belohnungen, der Absicherung und Festigung meiner Zukunft, habe ich letztendlich das bereicherndste Geschenk erhalten, nämlich die Möglichkeit, gleichgesinnten Menschen dabei zu helfen, zu wachsen und das Leben ihrer Träume aufzubauen.


Ich genieße die Gemeinschaft, die wir in diesem Geschäft aufbauen, das persönliche Wachstum, das wir alle erleben, wie wir zu einer Familie werden, Freud und Leid erleben und gemeinsam immer nach den Sternen greifen. Ich liebe die Fähigkeit, das Leben unserer Kunden durch erstaunliche Produkte zu verändern und vor allem, anderen Menschen, die sich in Ihrem Leben so festgefahren fühlen wie ich es tat, die Möglichkeit zu geben, ein Leben zu schaffen, wie sie es sich wünschen.


Das ultimative Geschenk, das ich durch die Möglichkeit erhalten habe, ist die Chance, etwas zurück zu geben. Mein größter Erfolg war es, als allererster Nourish the Children Hauptbotschafter von Südafrika ausgezeichnet zu werden, ein Titel, auf den ich stolz bin und für den ich unermüdlich arbeiten werden, um ihn zu behalten.


Ich glaube zu 100%, dass unser Geschäft von uns verlangt, die allerbeste Version unserer selbst zu sein und ich strebe täglich danach, eine positive und dauerhafte Veränderung im Leben eines anderen zu bewirken.


Ich werde immer in der Schuld derer stehen, die an mich geglaubt haben, als ich die Zukunft nicht erkannt habe, die ihre Zeit und Energie investiert haben, um mir einen neuen und besseren Weg aufzuzeigen. Ich werde immer für das dankbar sein, was diese Möglichkeit mir und allen in meinem Team und meinem Leben bietet, Gutes als auch Schlechtes. Wir wachsen hier wie in keinem anderen Unternehmen das ich kenne und gehen besser daraus hervor.


Wer hätte gedacht, dass eine Architektin hier eine zweite Chance bekommt, ein ganz neues Leben zu schaffen?...Ich nehme an, das ist es, was ich an meiner neuen 'Karriere' am meisten schätze...jeder kann es machen - und wenn man es macht, verändert es einen für immer!

Teil von Nu Skin werden Vertriebspartner werden