Nu Skin Board of Directors

Nu Skin Board of Directors

Steve Lund

Steven J. Lund
Executive Chairman of the Board, Executive Director von Nourish the Children

Steven J. Lund ist der Vorsitzende des Firmenvorstands von Nu Skin Enterprises. Er fungiert ebenfalls als Executive Director der Initiative des Unternehmens Nourish the Children, welche die Verteilung von mehreren hundert Millionen Mahlzeiten an unterernährte Kinder weltweit ermöglicht hat.

 

Lund ist seit 1985 Executive Vice President von Nu Skin International und hat seitdem verschiedene andere Rollen übernommen, darunter Vice Chairman of the Board von 2006 bis 2012, President und Executive Officer von 1996 bis 2003 und President und Chief Executive Officer von Nu Skin Asia Pacific von 1996 bis 1998.  

 

Lund war Teil des Board of Directors für die U.S. Direct Selling Association und übernahm verschiedene Führungsrollen auf bürgerlicher und religiöser Ebene; er fungierte als Chairman of the Utha Valley University Board of Trustees und wurde vor kurzem in das Utha State Board of Regents berufen.

 

Vor seinem Eintritt bei Nu Skin Enterprises, arbeitete Lund als Rechtsanwalt in einer privaten Anwaltskanzlei, nachdem er an der Brigham Young University's J. Reuben Clark Law School (1983) seinen Juris Doctorate Abschluss gemacht hatte. 


Truman Hunt

Truman Hunt
VICE CHAIRMAN OF THE BOARD
  

Truman Hunt wurde 2017 zum Vice Chairman of the Board von Nu Skin ernannt. Zuvor war er von 2003 bis 2017 President und Chief Executive Officer.

 

Für ihn steht der Unternehmensauftrag im Mittelpunkt: Überall auf der Welt als positive Kraft zu wirken, indem man Menschen die Möglichkeit bietet, ihre Lebensqualität und die anderer durch lukrative Geschäftskonzepte, innovative Produkte und eine bereichernde, inspirierende Unternehmenskultur zu verbessern. Truman Hunt ist im Vorstand der Nu Skin Force for Good Foundation.

 

 

2012 wurde er vom Utah Business Magazin als CEO des Jahres geehrt. Truman Hunt ist zudem in Industrieverbänden aktiv und engagierte sich unter anderem als Mitglied im Exekutivausschuss des US-Direktvertriebsverbands sowie von 2005 bis 2008 als Vorsitzender des Direktvertriebsweltverbands.

 

Seit 1994 hatte Truman Hunt bei Nu Skin verschiedene Positionen inne, unter anderem von 2001–2003 als Executive Vice President und von 1996 bis 2003 als General Counsel (Leiter der Rechtsabteilung). Vor seiner Tätigkeit bei Nu Skin war er President und CEO von Better Living Products, Inc., einem Unternehmen, das Haushaltswaren herstellt und im traditionellen Einzelhandel vertreibt. Bevor Truman Hunt 1991 zu Better Living Products kam, war er selbstständiger Wirtschaftsanwalt mit Spezialisierung auf Wertpapiergeschäfte. Er hat einen Bachelor-Abschluss der Brigham Young University und einen Juris Doctor der University of Utah.


Neil H. Offen

Neil H. Offen

Früherer Präsident und Vorsitzender des Direktvertriebsverbands

Neil Offen ist seit Juli 2011 Director bei Nu Skin Enterprises. Vor Nu Skin war Neil Offen von 1978 bis 2011 Präsident und Vorsitzender des Direktvertriebsverbands DSA. Zudem war er Sekretär des Direktvertriebsweltverbands und Vizevorsitzender der Direktvertriebsbildungsstiftung.

 

Vor Beginn seiner Arbeit mit der DSA 1971 war Offen Rechts- und Verwaltungsassistent eines US-Kongressmitglieds und davor war er für die US-Agentur für internationale Entwicklung tätig. Offen fungierte unter der Clinton-Regierung vier Jahre lang als stellvertretender Vorsitzender der Inter-American Foundation , einer US-Behörde für Auslandshilfe, welche dem Senat untersteht, und als stellvertretender Chairman of the Board der American Association of Association Executives. Er zog ebenfalls in die Hall of Fame des Direktvertriebs und den DSEF Circle of Honor ein, erhielt den Lifetime Achievement Award der WFDSA und ist ein Fellow in Governance in der NACD. Offen wurde 1992 von Association Trends zum Association Executive des Jahres gewählt und erhielt einen besonderen Anerkennungspreis vom Secretary of Health and Human Services für seine Arbeit an deren Organspenderprogramm. 

 

Offen ist Mitglied der D.C. Anwaltskammer und erhielt seinen Doktorgrad von der George Washington University und seinen Bachelor vom Queens College.


Daniel W. Campbell

Daniel W. Campbell

Managing General Partner, EsNet, Ltd.

Daniel W. Campbell war ab März 1997 Director von Nu Skin Enterprises und ist derzeit als Lead Independent Director und als Vorsitzender des Vergütungsausschusses tätig. Er ist seit 1994 Managing General Partner von EsNet, Ltd., einer in Privatbesitz befindlichen Investmentgesellschaft. Von 1992 bis 1994 war Campbell Senior Vice President und Chief Financial Officer der WordPerfect Corporation, einer Software-Firma, und zuvor war er ein Partner der Price Waterhouse LLP.

 

Er verfügt über einen Bachelor-Abschluss von der Brigham Young University. Er wurde erst kürzlich zum Chair of the Board of the Regents gewählt, dem Leitungsorgan für das Hochschulsystem von Utah. Campbell ist auch in seiner Gemeinde sehr aktiv und in diversen öffentlichen und privaten Ausschüssen vertreten.


Andrew D. Lipman

Andrew D. Lipman
Partner, Morgan, Lewis & Bockius LLP

Andrew D. Lipman ist seit Mai 1999 Director in unserem Unternehmen. Er ist Partner und Leiter der Telecommunications, Media und Technology Group bei Morgan, Lewis & Bockius LLP, einer internationalen Anwaltskanzlei, der er 2014 beitrat. Zuvor hatte er von 2006 bis 2014 ähnliche Positionen bei Bingham McCutchen LLP und von 1988 bis 2006 bei Swidler Berlin, LLP inne.

 

Von 1987 bis 1997 war Lipman zudem als Senior Vice President verantwortlich für den Bereich Legal and Regulatory Affairs bei MFS Communications Co., einem wettbewerbsstarken Telekommunikationsanbieter. Er war auch als Mitglied des Vorstands der Sutron Corporation tätig, einem Anbieter von Produkten für hydrologische und meteorologische Beobachtungsanlagen, und bei The Management Network Group, Inc., einem Beratungsunternehmen für Telekommunikationsdienstleistungen. Er hat einen BA-Abschluss der University of Rochester sowie einen Juris Doctorate-Abschluss der Stanford University.

 


Patricia A. Negrón

Edwina D. Woodbury

President und CEO, The Chapel Hill Press, Inc.

Edwina D. Woodbury fungiert seit 1999 als President und CEO der The Chapel Hill Press Inc. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Direktvertrieb und der Kosmetikartikelbranche, die sie bei Avon Products als Chief Financial Officer und Administrative Officer sowie in anderen Positionen im Bereich Finanzen und operatives Geschäft von 1977 bis 1998 sammeln konnte.

 

Woodbury war zusätzlich zu ihrem aktuellen Dienst als Chair of the Board bei der gemeinnützigen Medical Foundation von North Carolina in verschiedenen Vorständen über mehrere Branchen hinweg tätig. Sie erhielt einen Bachelor-Abschluss an der  University of North Carolina at Chapel Hill.

 


Thomas R. Pisano

Thomas R. Pisano
ehemaliger President und CEO, Overseas Military Sales Corp.

Die berufliche Laufbahn von Thomas R. Pisano umfasst 40 Jahre, davon 25 Jahre Tätigkeit im Direktvertrieb. Der erfahrene Avon-Mitarbeiter war in leitenden Funktionen des Unternehmens tätig, unter anderem als Vice President of Global Business Development, Area Vice President für Nord- und Südamerika und Area Vice President für Lateinamerika und die Pazifik-Region. Von 2005 bis zu seinem Ruhestand war Pisano President und Chief Executive Officer der in weltweit 30 Ländern tätigen Overseas Military Sales Corp. Vor dieser Position arbeitete Pisano von 1998 bis 2004 als Chief Operating Officer für das Unternehmen. Zwei Jahre lang war er Vice President und Leiter des internationalen Geschäftsbereichs von The Topps Companys. Pisano graduierte am Georgia Institute of Technology mit einem Bachelor in Industrial Management und hält einen Master of Business Administration des Dartmouth College mit Schwerpunkt auf Finanzen und Marketing.

 


Nevin N. Andersen

Nevin N. Andersen
Im Ruhestand

Nevin N. Andersen ist ein versierter Fachmann, der über mehr als 40 Jahre Erfahrung in verschiedenen Positionen im Bereich Finanzmanagement verfügt. Andersen war nahezu 24 Jahre in verschiedenen Finanzpositionen bei Shaklee Corporation tätig, darunter auch als Chief Financial Officer von Shaklee in der Zeit vom April 1990 bis Anfang 2003, als er in den Ruhestand ging. Im Jahr 2005 bat Shaklee ihn, wieder einzusteigen und vorläufig die Rolle des Chief Financial Officers zu übernehmen und bei der Übertragung der Aufgaben auf einen neuen Chief Financial Officer Unterstützung zu leisten, was im Februar 2008 seinen Abschluss fand. Vor seiner Tätigkeit für Shaklee arbeitete Andersen 10 Jahre lang für das Auditierungsunternehmen Price Waterhouse & Co. und war als Officer im U.S. Army Finance Corps tätig. Andersen graduierte an der Brigham Young University mit einem Bachelor in Rechnungswesen und einem Master in Buchhaltung.

 



Nevin N. Andersen

Simon Shen 

Simon Shen ist seit über zehn Jahren als Investmentbanker tätig und berät Unternehmen in finanziellen Angelegenheiten sowie bei Fusionen und Übernahmen. Er ist Gründungsmitglied von ZQ Capital Limited, einer kleinen Investment- und Beraterfirma mit umfangreichen Beziehungen nach und Wissen über China. Er hat viel Erfahrung mit den asiatischen Kapitalmärkten, insbesondere in China.

Vor der Gründung von ZQ Capital im Jahr 2015 war Shen von 2011 bis 2015 Geschäftsführer und Leiter des China Financial Institutions Business bei Barclays. Von 2004 bis 2010 arbeitete er bei Goldman Sachs als Investmentbanker in deren Niederlassungen in New York und Hongkong.

Shen hat mit vielen Firmen in Asien zusammengearbeitet, beispielsweise für die IPOs der Agricultural Bank China, der China Pacific Insurance Group und China Ping An, bei den Bezugsangeboten der DBS Bank und bei der Übernahme der BankThai durch CIMB. Am Anfang seiner Karriere in New York bei Goldman Sachs und Lehman Brothers arbeitete er auch mit zahlreichen US-Firmen zusammen.

Shen hat einen B.A. in Mathematik und Wirtschaft der Wesleyan University.

Divider