Wimol Bovermann

Wimol Bovermann

wimol-bovermann

Ich bin in Thailand in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen. Um mein Studium bezahlen zu können, hat mich meine Mutter unterstützt und ich habe nebenbei einen Job als Verkaufshilfe und Kellnerin gehabt.

 

Seit 2009 bin ich mit meinem Mann verheiratet und habe mich entschieden, in Deutschland zu leben. Ich habe dann 5 Jahre im Fotogeschäft als Angestellte gearbeitet, bis ich merkte, dass mir der Spaß bei der Arbeit fehlte.

 

Ich habe beschlossen, dass ich mir etwas Neues suche, wo ich mehr Spaß bei der Arbeit und eine neue Herausforderung habe. Es war damals nicht einfach, da mein Abschluss aus Thailand hier nicht anerkannt wurde und ich auch noch einige Sprachschwierigkeiten hatte. Deswegen fand ich keinen Traumberuf.

 

Glücklicherweise habe ich in der Zeit, im August 2013, meine heutige Sponsorin Sasitorn Mäkeläinen bei Facebook kennengelernt. Sie hat mich mit Nu Skin bekanntgemacht. Damals war ich sehr skeptisch und fragte mich, wie man mit diesem MLM-System überhaupt Geld verdienen könne. Aber meine Neugier hat mich in diese Richtung geführt. Ich wollte das, was Frau Mäkeläinen geschafft hat: Spaß bei der Arbeit haben, keine festen Arbeitszeiten und mein eigener Chef sein. Im November 2013 habe ich mich entschieden, meinen Job im Fotogeschäft zu kündigen und meinen Traum bei der Firma Nu Skin wahr werden zu lassen.

 

Seit 1. Januar 2014 arbeite ich nun 100% für mein Nu Skin Geschäft. Ich hätte mir nie vorstellen können, dass man damit so viel Geld verdienen kann. Aber ja, bei Nu Skin kann man viel mehr erreichen, wenn man daran glaubt und fleißig ist. Ich habe dabei viele Leute aus aller Welt kennengelernt. Das muss man sich mal vorstellen! Eine normale Frau, die früher keine fremden Leute angesprochen hat, tut dies nun selbstbewusst und mit Freude. Dank Nu Skin bin ich heute selbstständiger und engagierter. Was ich auch schön finde bei Nu Skin, ist, dass jeder die gleichen Chancen hat, egal woher man kommt und was man für eine Bildung hat. Man muss nur gern mit den Leuten in Kontakt treten und gern im Team arbeiten, denn die Leidenschaft ist das Wichtigste für ein erfolgreiches Geschäft.

 

Ein Geheimnis für meinen Erfolg ist, das ich mit meinen Vertriebspartnern immer im engen Kontakt bleibe, falls sie Fragen haben oder Hilfe brauchen.

 

Ich möchte mich auch bei allen bedanken - meiner Sponsorin, meiner Downline und jedem, mit dem ich arbeite. Sie alle sind ein Teil meines Erfolgs und haben mir geholfen, den Diamond Titel zu erreichen. Ich danke euch für die schöne Zeit und hoffe auf einen guten gemeinsamen Weg, damit wir die nächsten Ziele zusammen schaffen.

 

Und immer daran denken: "Du hast erst eine Vorstellung davon, was du in der Lage bist zu erreichen, wenn du es versuchst."

 

Wimol Bovermann

Divider