Suzanne Den Boer

Neuer Kunde? Gleich registrieren!

Suzanne Den Boer

Suzanne Den Boer

Bevor ich mich Nu Skin anschloss, habe ich 36 Stunden pro Woche in einem Büro gearbeitet. Allerdings hatte ich keinerlei Freude daran. Ich war einfach ein „normaler“ Mensch, der zur Arbeit geht, nach Hause kommt, sich vor den Fernseher setzt, am nächsten Tag aufwacht und das Ganze von vorne beginnt. Ich war unglücklich; mir hat es nie Spaß gemacht, für andere zu arbeiten. Es war selten, dass ich Zeit für meine Familie und Freunde hatte und ich sah in diesem Lebensmodell keine Zukunft.

Ich hatte bei Nu Skin sofort ein gutes Gefühl. Ich wusste nicht viel darüber, aber für mich war klar, dass ich es machen wollte. Von diesem Moment an, habe ich 24 Stunden am Tag gearbeitet, da ich wusste, dass dies der richtige Job für mich war. Was mich als erstes bei Nu Skin beeindruckt hat, war der Vergütungsplan. Ich habe sofort die Freiheit erkannt, die ich damit hatte und die Möglichkeit, anderen Menschen zu helfen, die gleiche Freiheit zu erreichen. Nachdem ich in einem sehr unfreundlichen Umfeld gearbeitet hatte, können Sie sich vorstellen, wie überrascht ich war, als ich meine erste Veranstaltung besuchte und sehr nette und freundliche Menschen kennen lernte, ganz egal, wie hoch deren Pintitel war.

Meine Familie ist nicht besonders groß, aber sie lebt auf der ganzen Welt verstreut. Schon in jungen Jahren hatte ich davon geträumt, ein großes Haus zu haben, wo wir alle zusammenkommen können. Aber mein Traum ist es nicht nur, alle wieder zu vereinen, sondern ihnen alles zu bieten, was sie schon immer wollten. Mein Erfolg und meine Zufriedenheit bekomme ich durch sie; und wenn ich sie glücklich machen kann, dann fühle ich mich erfolgreich und es motiviert mich, weiter zu machen und mir höhere Ziele zu setzen.

Mein größter Ansporn war schon immer Freiheit. Sobald ich Nu Skin entdeckte, sah ich diese Freiheit und mit dem Aufbau des Geschäfts fing ich an, das Potential zu erkennen, das sich mir bot. Je mehr ich arbeitete, desto erfolgreicher war ich, desto freier wurde ich und umso mehr wollte ich arbeiten. Das Nu Skin Geschäft hat mich von Kopf bis Fuß verändert. Mein Leben hat sich verändert. Ich wache morgens glücklich auf, tue das, was mich glücklich macht, habe Zeit für meine Familie und Freunde. Und ich persönlich wachse ständig an meinen Aufgaben, lerne neues und fordere mich selbst heraus, indem ich Ziele erreiche, die ich mir vorher nie hätte vorstellen können, indem ich meine Komfortzone verlasse. Mein unvergesslichstes Erlebnis war mein erster Success Trip in Utah im Jahr 2018. Ich habe Dinge erlebt, die ich mir niemals erträumt hätte. Die Tatsache, dass ich diesen faszinierenden Trip mit anderen Führungskräften aus vielen verschiedenen Ländern verbringen, deren Geschichten hören, das Unternehmen besuchen und Sandie Tillotson kennen lernen durfte, war ein unvergessliches Erlebnis.

Ein Ziel ist ein Traum, der Realität wird; um dieses zu erreichen, braucht man einen klaren Plan und eine klare Vorstellung davon. Deshalb ist es so wichtig, dass man sich dieses Ziel nicht nur aufschreibt, sondern es auch mit Bildern und Zeichnungen versieht, um es so realistisch und persönlich wie möglich zu gestalten. Ein präziser Aktionsplan ist notwendig, um Ihr Unternehmen wachsen zu lassen - eine ständige Rekrutierung, ein gutes Follow-up mit Ihrem Team, die Bereitstellung aller erforderlichen Schulungen und die Anerkennung für jeden Schritt, den sie erreichen, wird das Unternehmen kontinuierlich wachsen lassen.

Wenn man Erfolg haben möchte, muss man sich jeden Tag auf sein primäres Ziel konzentrieren und das ist oft nicht so einfach. Ich für meinen Teil erinnere mich immer an das Leben, das ich vorher führte und wie unglücklich ich vor Nu Skin war. Dank dieser Vorstellung, konnte ich immer das Negative zum Positiven wenden und meine Komfortzone verlassen und größere Ziele erreichen.

Es ist sehr wichtig, mit gutem Beispiel voranzugehen. Daher habe ich einen Plan mit verschiedenen Schritten, um eine gute Entwicklung des Teams sicherzustellen. Ich organisiere jede Woche Schulungen, damit ich den Teammitgliedern das Wissen und die Tools bereitstellen kann, die sie benötigen, um ihre Geschäfte aufzubauen. Um ihre Leistungen anzuerkennen und sie zu motivieren, bekommen sie die Möglichkeit, die Schulungen abzuhalten, um etwas zu lernen und ihre Komfortzone zu verlassen. Einmal im Monat rufe ich meine Teammitglieder an, um Ziele zu setzen und Fortschritte zu besprechen. Dadurch erkenne ich schnell, wer eine positive Einstellung hat und ermutige sie, so weiter zu machen, oder ich kann versuchen bei Problemen weiterzuhelfen und eine negative Energie in positive Energie umzuwandeln.

Dank Nu Skin hat der Satz „Wenn ihr schnell gehen wollt, geht alleine, wenn ihr weit gehen wollt, geht zusammen“ eine neue Bedeutung für mich gewonnen und das ist erst der Anfang...

Teil von Nu Skin werden Vertriebspartner werden